Süßkartoffel-Gratin

52 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Süßkartoffeln orange 700 Gramm
Kartoffeln 300 Gramm
Eigelb 3
Rama Cremefine 15 % 300 Milliliter
Knoblauchzehe geschält 3 Stk.
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Parmesan frisch gerieben 200 Gramm
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
37 Min
Gesamtzeit:
52 Min

1.Süßkartoffel und Kartoffeln schälen, in 2 mm breite Scheiben schneiden/hobeln und in kaltes Wasser legen. Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden.

2.Knoblauch mit Olivenöl in einemTopf, goldgelb anschwitzen. Kartoffelscheiben tropfnass in den Topf geben, mit dem Knobi vermengen und für ca. 5 Min. dünsten lassen. Parmesan frisch reiben. Auflaufform etwas einfetten. Backofen auf 150°C Heißluft vorheizen.

3.Eigelb mit Cremefine verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Kartoffelscheiben geben, vorsichtig vermengen. 125 g Parmesan dazugeben und nochmals vorsichtig vermengen, damit die Kartoffelscheiben im ganzen bleiben. Dann in die Auflaufform füllen und mit dem restlichen 75 g Parmesan bestreuen.

4.In den Backofen stellen für 15 Min. auf 150°C, dann nochmals 15 Min. auf 180 °C. Dazu gab es Schweinefilet im Speckmantel, der die letzten 10 Min. mit in den Backofen kam, und einen frischen Salat.

5.Sobald es die gewünschte Farbe hat, aus dem Backofen nehmen und ein paar Min. stehen lassen, bevor es angeschnitten und serviert wird.

6.Guten Appetit!!! Bom Apetite!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süßkartoffel-Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süßkartoffel-Gratin“