Rumpsteak mit Gorgonzolasahnesauce,Stangenbohnen und Kartoffelgratin

45 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rumpsteak a 220 gr. 3 Stk.
Salz,Pfeffer etwas
Gorgonzola 150 gr.
Sahne 300 ml
Kartoffeln geschält frisch,mehlig kochende 500 gr.
Knoblauch frisch 1 Stk.
Butter etwas
Bohnenrezept " Blutwurstgeröstel " etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1343 (321)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
31,5 g

Zubereitung

1.Kartoffeln in Messerrückendicke Scheiben schneiden oder hobeln.Eine feuerfeste Form mit einer halbierten Knoblauch ausreiben und einfetten.Kartoffeln dachziegelartig einschichten.Jede Lage salzen und mit frisch gemahlenen,schwarzen Pfeffer bestreuen und etwas Sahne darübergießen. Zum Schluß knapp mit Sahne auffüllen und mit Butterflöcken belegen.

2.Backofen auf 250 Grad vorheizen.Gratin im Ofen geben.Wenn die Sahne zu kochen beginnt,Temperatur auf 150 Grad herunternehmen.Gratin in ca.15-20 min.goldbraun fertig backen.

3.150 ml.Sahne erhitzen.Gorgonzola darin unter Rühren schmelzen lassen und mit schwarzem Pfeffer würzen.Steaks von beiden Seiten salzen und pfeffern. In einer Grillpfanne rosa braten. von jeder Seite ca.2,5 min.

4.Bohnengemüse " siehe Kochbuch " auf Teller anrichten.Steak darauflegen und mit Sauce nappieren.Gratin anlegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rumpsteak mit Gorgonzolasahnesauce,Stangenbohnen und Kartoffelgratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rumpsteak mit Gorgonzolasahnesauce,Stangenbohnen und Kartoffelgratin“