Bunter Salat mit geräucherter Forelle und Joghurt-Bärlauch-Dressing

20 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Joghurt 500 ml
Zitronensaft frisch gepresst etwas
Salz, Pfeffer etwas
etwas Zucker etwas
Bärlauch frisch 50 g
Frühlingszwiebeln 2
Meerrettich frisch 1 kl.
Chicoree 1 gr.
Salatgurke 0,5
gelbe Paprika 1
Eisbergsalat 0,5
Strauchtomaten 3
geräucherte Forellenfilets 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
261 (62)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
1,8 g

Zubereitung

Joghurt mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Bärlauch und Frühlingszwiebeln waschen, trocknen und in Streifen bzw. Ringe schneiden. Zum Joghurt geben. Meerrettich und Gurke schälen und in dünne Scheiben hobeln. Chicoree halbieren, waschen, bitteren Kern entfernen und in Streifen schneiden. Paprika waschen, schälen und würfeln. Eisbergsalat in mundgerechte Stücke schneiden. Strauchtomaten waschen, Blütenansatz entfernen und würfeln. Die Forellenfilets ebenfalls würfeln. Alle Zutaten miteinander vermengen. Dazu Baguette oder Brötchen.

Auch lecker

Kommentare zu „Bunter Salat mit geräucherter Forelle und Joghurt-Bärlauch-Dressing“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bunter Salat mit geräucherter Forelle und Joghurt-Bärlauch-Dressing“