Garnelen-Reissalat

20 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Langkornreis 100 g
Karotte 1
Zucchini 1
Tomaten 2
Paprikaschote 1 gelbe
Frühlingszwiebeln 2
Garnelen Küchenfertig 250 g
Olivenöl 6 EL
Zitronensaft 2 EL
Eier gekocht 2
Kapern 1 EL
Oliven gefüllt 50 g
Petersilie glatt 0,5 Bund
Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
683 (163)
Eiweiß
13,4 g
Kohlenhydrate
20,5 g
Fett
2,8 g

Zubereitung

1.Reis in Salzwasser ca. 20 Minuten garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Karotte schälen, Zucchini waschen. Beide halbieren und in Scheiben schneiden. Die Tomaten blanchieren, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Paprika waschen, putzen, klein würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Alles in eine Schüssel geben.

2.Garnelen in 2 EL Öl anbraten. Zitronensaft mit Pfeffer, Salz, 1 Prise Zucker und übrigen Olivenöl verrühren, über den Salat gießen, mischen. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

3.Die Eier schälen, in Scheiben schneiden. Petersilie waschen trockenschütteln und in Streifen schneiden. Den Salat mit den Garnelen, Kapern, Oliven, Eischeiben und der Petersielie garnieren

Auch lecker

Kommentare zu „Garnelen-Reissalat“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Garnelen-Reissalat“