Puten-Tomaten-Geschnetzeltes in Lasagneblättern

40 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten 10
Knoblauchzehen 2
Putenbrust 750 gr.
Tomatenmark 3 EL
Öl 3 EL
Gemüsebrühe 1 TL
Lasagneblätter 12
Lauchzwiebeln frisch 3
Chilisoße (Sambal Oelek) 2 TL
Zucker weiß 1 Prise
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
19,7 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
8,9 g

Zubereitung

1.Tomaten in würfel schnieden und Knoblauch fein würfeln. Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Putenwürfel portionsweise darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Tomatenwürfel in Bratfett ca 2 min. dünsten. Tomatenmark und 200 ml Wasser zugeben, aufkochen und offen ca 10 min. köcheln lassen. Brühe einrühren.

3.Lasagneplatten nach Pckungsanweisung kochen. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Diese mit dem Fleisch in dei Tomatensoße einrühren. Aufkochen und 2 min. köcheln lassen. Sambal Oelek einrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

4.Lasagneplatten abgießen aber etwas Wasser im Topf lassen damit sie nicht verkleben. Lasagneplatten mit Ragout anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Puten-Tomaten-Geschnetzeltes in Lasagneblättern“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puten-Tomaten-Geschnetzeltes in Lasagneblättern“