Pfeffer-Parfait mit Mangosalat

3 Std 50 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucker 100 g
Eigelb 3
Schlagsahne 200 ml
weißer Pfeffer 1 TL
Mangos 2 reife
Orangenlikör 4 ck
grob geschroteter schwarzer Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1410 (337)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
35,4 g
Fett
21,1 g

Zubereitung

1.80 g Zucker mit 2 EL Wasser ca. 3 Minuten kochen und vom Herd nehmen. Die Eigelbe schaumig schlagen und die heiße Zuckerlösung unterziehen. So lange weiterschlagen, bis die Creme erkaltet ist.

2.Die Sahne steif schlagen und mit dem weißen Pfeffer vorsichtig unter die Creme heben. Die Masse in 4 ausgespülte Tassen oder Förmchen füllen und etwa 3 Stunden frosten.

3.Für den Mangosalat die Früchte schälen. Das Fruchtfleisch vom Stein lösen und würfeln. Orangenlikör mit 20 g Zucker verrühren und die Fruchtwürfel darin 20 Minuten marinieren.

4.Die Parfaits auf Teller stürzen. Mit den Mangowürfeln anrichten. Mit geschrotetem Pfeffer garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfeffer-Parfait mit Mangosalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfeffer-Parfait mit Mangosalat“