Malibu-Mango Torte

30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 4 Stück
Öl 5 EL
Zucker 5 EL
Mehl 5 EL
Vanillezucker 1 Pk.
Backpulver 1 TL
Topfen 14% 600 Gramm
Joghurt 300 Gramm
Zitronensaft 3 EL
Gelatine 6 Blatt
Zucker 75 Gramm
Mango 1 Stück
Mangosaft 75 ml
Malibu 75 ml
Speisestärke 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
5 Std
Gesamtzeit:
5 Std 30 Min

1.Für den Tortenboden: Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren; Öl dazugeben, Mehl mit Backpulver zu der Eimischung dazu und in einen Tortenboden bei 200°C 10-12 Minuten backen.

2.Für die Topfencreme: Topfen mit Joghurt und Zitronensaft mit einen Mixer vermengen. Gelatine in kaltem Wasser kurz einweichen und ausdrücken. Mit 75 Gramm Zucker und 150 ml Wasser erwärmen bis sich die Gelatine gelöst hat. Zügig unter die Topfen-Joghurtmischung rühren. Die Mango würfelig schneiden (3 Scheiben für die Garnitur aufheben). 2/3 der Mangostücke unter die Creme heben und in die Springform füllen. Die Torte für 3 Stunden kalt stellen.

3.Für die Malibu-Mango Schicht: Restliche Mangowürfel mit Mangosaft einkochen und fein pürieren. Die Speisestärke mit dem Malibu anrühren und mit dem Mangosaft vermengen und aufkochen lassen. Mangomischung auf die Torte geben, glatt streichen und weitere 2 Stunden kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Malibu-Mango Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Malibu-Mango Torte“