Mango-Mousse mit Passionsfruchtmark

1 Std mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Gelatine weiß 1,5 Blatt
Mango 1 Stk.
Limettensaft 1 Schuss
Passionsfrucht Fruchtnektar 25 ml
Ei 1 Stk.
Zucker 100 gr.
Zucker 50 g
Crème fraîche 25 gr.
Schlagsahne 100 gr.
Passionsfrüchte frisch 1 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1402 (334)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
56,2 g
Fett
11,6 g

Zubereitung

1.Deko: Kokos-Chips Minze Zartbitterkuvertüre für das Schokogitter

2.Anmerkung: Die Mousse muss mindestens 3 Stunden vor Verzehr kühlen!

3.Am Vortag die Gelatine einweichen. Mangos schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Dann 1/4 Mango zugedeckt beiseite stellen, den Rest pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit Limettensaft und –schale verrühren - es sollte 200 ml Fruchtmark ergeben, evtl. mit dem Nektar auffüllen.

4.Nun das Eigelb vom Eiweiß trennen. Eigelb und Zucker in einer Schüssel in einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen, die Gelatine ausdrücken und nach und nach in die Masse einrühren, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Als nächstes die Crème fraîche (oder den Joghurt) einrühren, dann das Mangopüree unterheben und die Creme kalt stellen.

5.Wenn die Masse anfängt zu gelieren, Eiweiß und Sahne getrennt voneinander steif schlagen. Eischnee und geschlagene Sahne dann nacheinander unter die Mangomasse ziehen und die Mousse in Gläser oder Schalen füllen.

6.Die Passionsfrüchte halbieren, das Fruchtmark herauslöffeln und mit dem übrigen Nektar erwärmen.

7.Für das Schokogitter die Zartbitterkuvertüre schmelzen, Gitter damit gestalten und diese einfrieren, damit sie hart werden.

8.Zum Servieren die zuvor beiseite gestellte Mango in Scheiben schneiden. Die Mangomousse aus den Gläsern oder Schälchen auf Teller dazu stürzen, das Passionsfruchtmark zwischen Mangoscheiben und –mousse platzieren und das Ganze Kokos-Chips, Minzblättchen und dem Schokogitter garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Mango-Mousse mit Passionsfruchtmark“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mango-Mousse mit Passionsfruchtmark“