Joghurt-Mango-Torte

45 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mango 425ml 1 Dose
Butter 125 g
Löffelbiskuits 250 g
Vollmilchjoghurt 600 g
Zucker 100 g
Zucker für die Sahne 1 EL
Vanillinzucker 1 Päckchen
Zitronensaft 1 EL
Gelatine weiß 13 Blatt
Sahne 400 g
Mango frisch zum Verzieren 12 Spalten

Zubereitung

1.Butter zerlassen, Biskuitlöffel zerbröseln und mit der Butter vermengen. Eine Springform (26cm) mit Backpapier auskleiden, die Butterbröselmasse in die Form drücke und 1 Stunde kühl stellen.

2.Mango abtropfen lassen, mit dem Zauberstab pürieren. 5 Blatt Gelatine einweichen, auflösen und 5 EL Mangopüree unterrühren und dann das ganze in das restliche Püree untermischen.

3.Joghurt, Zucker, Vanillinzucker und Zitronensaft verrühren. Jetzt 8 Blatt Gelatine einweichen, auflösen, 4 EL Joghurtcreme unterrühren und anschließend in die Restcreme untermischen.

4.300g Sahne steif schlagen und unter die gelierende Joghurtcreme heben.

5.Die Hälfte der Creme auf den Boden geben, glatt streichen und dann die Hälfte des Mangopürees daraufgeben und mit einer Gabel marmorieren (wellenförmig durch die beiden Schichten gehen). Dann die restliche Creme und das restliche Püree darauf geben und wieder marmorieren. 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

6.Vor dem servieren 100g Sahne mit 1 EL Zucker steif schlagen. Den Ring lösen und das Backpapier vorsichtig abziehen. Die Torte mit der Sahne und Mangospalten verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Joghurt-Mango-Torte“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Joghurt-Mango-Torte“