Kirsch-Joghurttorte aus dem Kühlschrank

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Amarettini 200 g
Butter 80 g
Kirschen 1 Glas
Griechischer Joghurt 10% Fett 500 g
Zucker 100 g
Zitronensaft 30 ml
Finesse Zitrone 1 Pck.
Vanillezucker 1 Pck.
Gelatine weiß 6 Blatt
Sahne 200 g
Mandelblättchen 30 g
Puderzucker 0,5 TL

Zubereitung

1.Butter zerlassen. Amarattini fein zerbröseln. Mit der Butter mischen und in eine mit Backpapier ausgelegte 24er-Form drücken. Kühl stellen für ca. 20 min.

2.Kirschen gut abtropfen lassen und auf dem Boden verteilen.

3.Joghurt, Zucker Zitronensaft und -schale mit Vanillezucker verrühren.

4.Gelatine 10 min in kaltem Wasser einweichen.

5.Gelatine ausdrücken und in drei EL Wasser auflösen.

6.5 EL der Joghurtcreme zur Gelatine geben und verrühren. Diese Mischung dann zur restlichen Joghurtcreme geben.

7.Sahne steif schlagen. Unter die Joghurtcreme ziehen. Auf die Kirschen gießen. Mindestens vier Stunden kühlen.

8.Mandeln anrösten, dann mit ca. 0,5 TL Puderzucker karamellisieren. Auskühlen lassen und vor dem Servieren auf der Torte verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Joghurttorte aus dem Kühlschrank“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Joghurttorte aus dem Kühlschrank“