Erdbeer-Joghurt-Torte

3 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Grundrezepte Bisquitteig - siehe mein KB 2
Für die Füllung: etwas
weiße Gelatine 6 Blatt
Erdbeeren frisch 750 gr
Brunch-Rahm-Joghurt-Frischkäse 1 Pck
Vollmilchjoghurt 500 gr
Saft und Schale einer unbehandelten Zitrone etwas
Zucker 3 Eßl
Schlagsahne 400 gr
Vanillezucker 2 Pck
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Bisquit nach Rezeptangabe backen. Auskühlen lassen. 1x waagerecht teilen.

2.Indessen für die Creme die Gelatine 10 Min in kaltem Wasser einweichen. Die Erdbeeren putzen. 500 gr Erdbeeren halbieren. Alle übrigen Zutaten für den Belag glattrühren.

3.Gelatine im Wasserbad auflösen. Zuerst mit 4 Eßl der Joghurtmasse, dann mit der übrigen verrühren. Kaltstellen, bis die Joghurtcreme zu gelieren beginnt.

4.Die halbierten Erdbeeren auf dem unteren Boden verteilen u einen Tortenring darum schließen. Mit der Joghurtmasse bedecken und den zweiten Bisquitboden obenauf legen, dabei leicht andrücken. Die Torte 2 Stunden durchkühlen lassen.

5.Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und die Torte damit beziehen. Je nach Belieben mit den restlichen Erdbeeren dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Joghurt-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Joghurt-Torte“