Joghurt-Kokos-Torte mit Erdbeeren

3 Min leicht
( 90 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Grundrezept Biskuitteig a m KB 1
Für die Kokos-Joghurt-Masse: etwas
Gelatine 9 Blatt
Joghurt, fettarm 500 g
Zucker 150 g
Kokosmilch 400 g
Erdbeeren 800 g
Kokosnuss 1 kleine
Kuvertüre dunkel 75 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
418 (100)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
16,4 g
Fett
0,8 g

Zubereitung

1.Bisquit nach Anleitung backen, auskühlen.

2.Erdbeeren putzen, Gelatine einweichen u auflösen. Joghurt, Kokosmilch u Zucker verrühren. Ca. 5 El der Joghurtmasse in die aufgelösten Gelatine rühren, dann mit der restlichen Masse mischen.

3.Kuvertüre schmelzen. Um den Tortenboden einen Tortenring legen. Boden mit der Kuvertüre bestreichen u die Erdbeeren darauflegen. Einige für die Deko zurückbehalten. Mit der Joghurtmasse bedecken und ca. 2-3 Std kühl stellen.

4.Restliche Erdbeeren in Scheiben schneiden und die Torte mittig damit belegen. Eine kleine Kokosnuss knacken, u mit einem Sparschäler Streifen abziehen. Über die Torte geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Joghurt-Kokos-Torte mit Erdbeeren“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 90 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Joghurt-Kokos-Torte mit Erdbeeren“