Mandarinenjoghurt-Herz

40 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 2
Zucker 50 g
Mehl 50 g
Backpulver 1 Messerspitze
geriebene Zitronenschale 0,5 Teelöffel
Gelatine 3 Blatt
Joghurt 200 g
Puderzucker 30 g
Vanillinzucker 0,5 Päckchen
Mandarinen 1 Dose
Sahne 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
948 (226)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
24,8 g
Fett
12,7 g

Zubereitung

1.Eier und Zucker kräftig verrühren. Mehl mit Backpulver mischen. Zusammen mit der Zitronenschale in die Ei-Zuckermasse rühren. Herzbackblech einfetten, den Teig einfüllen und glattstreichen. Bei 170° C ca. 10 Minuten backen.

2.Gelatine einweichen, ausdrücken und mit 1Eßlöffel Joghurt bei geringer Hitze auflösen. Den restlichen Joghurt mit Puderzucker und Vanillinzucker verrühren. 2 Eßlöffel in die Gelatinemasse rühren, dann die Gelatinemasse in den übrigen Joghurt rühren.

3.Mandarinen abtropfen. Sahne steif schlagen. Wenn die Joghurtmasse begonnen hat zu gelieren, Löffelweise unter die Sahne heben. Creme auf dem Kuchen verstreichen und mit Mandarinen belegen.

Auch lecker

Kommentare zu „Mandarinenjoghurt-Herz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandarinenjoghurt-Herz“