Holunderblütentorte

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Tortenboden Biskuit 1 Stück
Naturjoghurt 500 g
Frischkäse 0,1 % 200 g
Gelatine 6 Blatt
Cremefine 3 Stück
Zitronenwackelpeter 1 Stück
Sekt, Holunderblütensirup, Pistazien etwas

Zubereitung

Zitronenwackelpeter am Vortrag zubereiten, Hälfte Wasser - Hälfte Holunderblütensirup oder Fertigprodukt nehmen. Tortenbisquit 1 x durchschneiden, beide Böden mit einer Mischung aus Sekt und Holundersirup tränken. Um den unteren Boden einen Tortenrand legen. Joghurt, Frischkäse und 50 ml Sirup glatt rühren. Gelatine 10 Min. einweichen, auflösen und abkühlen lassen. In die Gelatine 5 EL des Joghurts rühren, dann die Mischung unter den Joghurt-Frischkäse ziehen und die mittlerweile geschlagene Cremefine unterziehen. Die Hälfte der Masse auf dem 1. Boden verteilen, Deckel drauf und die Oberseite und den Rand mit Creme einstreichen. Tupfen o. ä. aufspritzen und mit Pistazien verzieren. Den Wackelpudding in Scheiben schneiden und in die Mitte der Torte sonnenförmig die Puddingstreifen auflegen. Die Torte gut gekühlt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Holunderblütentorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Holunderblütentorte“