Pralinen - Torte

50 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 200 gr.
Zucker 200 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 4
Rum Aroma 1 Flasche
Mehl 200 gr.
Kakaopulver 20 gr.
Backpulver 2 TL
Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack 1 Päckchen
Milch 300 ml
Butter 200 gr.
Weinbrand 2 EL
Schokolade 100 gr.
geraspelte Schokolade 50 gr
Pralinen nach Wahl 16
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1737 (415)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
34,1 g
Fett
28,6 g

Zubereitung

Butter und Zucker schaumig rühren, nach und nach die anderen Zutaten (Vanillinzucker bis Backpulver) einarbeiten und in einer gefetteten Springform bei 175- 200°C ca. 40 Minuten backen. Nach dem Abkühlen einmal durchschneiden. Mit der Milch den Pudding zubereiten und auskühlen lassen. Dabei darauf achten, dass sich keine Haut bildet. Die Butter zerlassen, abkühlen lassen und esslöffelweise in den möglichst gleichwarmen Pudding einrühren, den Weinbrand dazugeben. Die Schokolade im Wasserbad erwärmen, glatt rühren und mit der Buttercreme vermengen. Mit der Hälfte der Creme den unteren Tortenboden bestreichen. Einen Teil der Creme in einen Spritzbeutel füllen. Den oberen Boden auflegen und mit der restlichen Creme Oberseite und Rand bestreichen. Pralinen auflegen, den Rand mit Schokoraspeln bestreuen und die Oberseite der Torte mit der Creme aus dem Spritzbeutel vollenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pralinen - Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pralinen - Torte“