Johannisbeer-Joghurt-Torte

3 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Grundrezept Bisquitteig a.m.KB 0,5
Johannisbeeren frisch 700 g
Gelatine weiß 5 Blatt
Zitrone 1
Schlagsahne 40 g
Kapstachelbeeren frisch - Physalis 12
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
276 (66)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
1,8 g

Zubereitung

1.Bisquitteig nach Anleitung zubereiten, ausbacken u abkühlen lassen. Den Boden auf eine Tortenplatte legen u einen Tortenring darum schließen.

2.Für die Füllung die Johannisbeeren waschen u mit einer Gabel von den Rispen streifen. Ein Drittel davon mit 30g Puderzucker im Mixer pürieren u durch ein Sieb streichen. Restliche Johannisbeeren beiseite stellen.

3.Die Gelatine einweichen. Die Zitrone halbieren u auspressen. Zitronensaft u Johannisbeerpüree in einen Topf geben u erwärmen. Die Gelatine darin auflösen u 15 Minuten sehr kühl stellen.

4.Die Sahne steif schlagen, Sahnejoghurt mit dem restlichen Puderzucker u dem Johannisbeerpüree unterrühren.

5.Auf den Bisquitboden die Hälfte der übrigen Johannisbeeren geben und die Sahnecreme obendrauf gießen. Die Torte für gut 1 Std in den Kühlschrank stellen.

6.Danach die restlichen Johannisbeeren u die Kapstachelbeeren auf der Torte verteilen u nochmals 1 Std kalt stellen. Den Tortenrand vorsichtig abnehmen u sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Johannisbeer-Joghurt-Torte“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Johannisbeer-Joghurt-Torte“