Himbeeren auf Knusperboden

38 Min mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Puffreis mit Schokolade 150 g
weiche Butter 50 g
Tiefkühl-Himbeeren 300 g
Gelatine 10 Blatt
Joghurt 200 g
Magerquark 500 g
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 pckg
Sahne 200 ml
gehackte Pistazien 2 EL

Zubereitung

1.Eine Springform (24 cm Durchmesser) am Boden mit Backpapier oder Klarsichtfolie belegen. Den Puffreis fein hacken und mit der Butter verkneten. Dann in der Springform verteilen und festdrücken. In den Kühlschrank stellen.

2.Himbeeren nebeneinander legen und auftauen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 8 schöne Himbeeren zum Garnieren beiseite stellen. Die restlichen Himbeeren mit Joghurt, Quark, Zucker und Vanillezucker verrühren.

3.Gelatine aus dem Topf nehmen, in einen kleinen Topf geben und bei kleiner Hitze auflösen. 4 -5 EL der Himbeercreme in die Gelatine einrühren und diese dann unter die übrige Himbeercreme ziehen. Die Sahne steif schlagen. 50 g der Sahne aufheben. Wenn die Himbeercreme zu gelieren beginnt, die übrige Sahne unterziehen und in die Form füllen. Die Torte in ca. 2 Std. im Kühlschrank fest werden lassen.

4.Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in 8 Tupfen auf die Torte spritzen. Mit den übrigen Himbeeren und gehackten Pistazien garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeeren auf Knusperboden“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeeren auf Knusperboden“