Erdbeer-Eierlikör-Torte

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Wiener Tortenböden oder beliebigen Biskuitboden 2 Stk.
Erdbeeren 500 g
Gelatine weiß 8 Blatt
Quark 250 g
Eierlikör 125 ml
Zucker 80 g
Vanillinzucker 1 Pk.
Sahne 400 ml

Zubereitung

1.Den unteren Boden (Den selbst gebackenen Biskuitboden einmal waagerecht durchschneiden) auf eine Platte legen und einen Tortenring darumstellen.

2.Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Sahne steif schlagen.

3.Quark, Eierlikör, Zucker und Vanillinzucker mit einem Schneebesen verrühren. Gelatine nach Packungsanleitung auflösen. Erst etwa 4 Esslöffel von der Quarkcreme mit der aufgelösten Gelatine verrühren, dann mit der übrigen Quarkcreme verrühren. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, Sahne unterheben. Zuletzt Erdbeerwürfel unterheben.

4.Die Hälfte der Creme auf den unteren Boden streichen, oberen Boden auflegen und leicht andrücken. Übrige Creme auf dem oberen Boden glatt streichen und die Torte mind. 3 Std. in den Kühlschrank stellen. Fertig!

5.Wer mag kann die Torte noch mit Erdbeeren, Erdbeermarmelade, Sahne oder/und Eierlikör verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Eierlikör-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Eierlikör-Torte“