Erdbeer-Mascarpone-Torte

45 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Tortenboden Biskuit 1 Stück
Erdbeeren frisch 400 Gramm
Mascarpone 500 Gramm
Joghurt fettarm 300 Gramm
Schlagsahne 30 % Fett 300 Gramm
Vanilleschote 1 Stück
Rohrzucker 3 Esslöffel
Honig flüssig 1 Esslöffel
Gelatine weiß, gerieben 1 Päckchen
Schokoraspeln, Kakaopulver oder Schokoschrift zum Verzieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
733 (175)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
3,9 g
Fett
16,8 g

Zubereitung

1.3 teiliger Tortenboden nach eigenem Rezept oder nach einem kochbar-Rezept, vom Bäcker oder zur Not auch ein "Wiener Boden" aus dem Supermarkt (wenns mal ganz schnell gehen muss).

2.Frische Früchte waschen, putzen, Erdbeeren je nach Größe halbieren oder vierteln, Himbeeren können ganz verwendet werden. Alternativ: Tiefkühlfrüchte auftauen und abtropfen lassen.

3.Mascarpone, Joghurt, Honig, Zucker (Rohrzucker kann durch weißen Raffinadezucker ersetzt werden) und ausgekratztes Mark der Vanilleschote in einer Schüssel cremig rühren.

4.geriebene Gelatine nach Herstellerangabe einweichen und auflösen. (ca. 3 Minuten bei 95°C im Dampfgarer, oder kurz in der Mikrowelle, nicht kochen!) Wer lieber Blätter verwendet nimmt 4 - 5 Blätter weiße Gelatine.

5.Etwas Creme zur Gelatine geben, dann die Gelatine flott unter die Creme rühren.

6.200 Gramm (1 Becher) steif geschlagene Sahne unter die Masse heben.

7.Einen Boden auf eine Platte legen, dünn mit Creme bestreichen. Einen Tortenring (evtl. ganz leicht ölen) eng um den Boden legen die Früchte auf dem unteren Boden verteilen. Nach Wunsch einige Früchte zum Verzieren beiseite stellen. Etwas weniger als die Hälfte der Creme auf den Früchten verteilen, den zweiten Boden aufsetzen, Creme einfüllen. Etwas Creme zum Bestreichen des Deckels übrig behalten. Letzten Boden aufsetzen und mit der restlichen Creme bestreichen.

8.Über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

9.Wenn die Creme fest geworden ist, Tortenring vorsichtig lösen, ca. 100 Gramm Sahne schlagen und die Torte außen damit verzieren und/oder nach Wunsch Tupfen auf die Torte setzen. Mit restlichen Früchten, Schokoraspeln oder Schokoschrift verzieren.

10.Schnelle, extrem einfache Torte, wenn man einen fertigen Tortenboden und TK-Früchte verwendet. Anfänger müssen keine Angst haben, dass die Füllung nicht fest wird, da die Creme schon beinahe ohne Gelatine hält. Die 45 Minuten Zubereitung rechnen sich inkl. Verzieren, jedoch schließt es die Herstellung des Tortenbodens nicht mit ein!

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Mascarpone-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Mascarpone-Torte“