Bananentorte

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Boden:
Eier 3
Zucker 90 Gramm
Mehl 50 Gramm
Speisestärke 50 Gramm
Backpulver 1 TL
Für die Füllung :
Gelatine weiß 12 Blatt
Joghurt; Vanille oder Banane 500 Gramm
Zucker 150 Gramm
Vanillezucker 2 Päckchen
Zitrone ausgepresst 1
Milch 4 EL
Konditorsahne 600 ml
Bananen 5
Außerdem:
Kakaogetränkepulver etwas
Backpapier etwas

Zubereitung

Für den Boden:

1.Eine 26er Springform am Boden mit Backpapier auslegen. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eier mit Zucker gut 10 Minuten schaumig aufschlagen. Mehl mit Backpulver und Stärke mischen und auf die Eicreme sieben. Zügig unterheben und in die Form füllen. Ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Für die Füllung:

2.Gelatine nach Vorschrift in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen. Etwa 100 Gramm zum Garnieren zur Seite stellen. Joghurt mit Zucker, Vanillezucker und 2 EL Zitronensaft verrühren. Milch leicht erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. 4 EL Joghurt zur Gelatine geben, diese Masse dann in den restl. Joghurt einrühren. Sahne unterheben.

3.Tortenboden auf eine Platte legen und einen Formrand darum schließen. 4 Bananen längs halbieren und auf den Tortenboden legen. Sahnecreme darauf geben und glattstreichen. 4 Stunden kühlen.

4.Die Torte mit Kakaopulver bestäuben. Restl. Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Sahnetupfer an den Rand spritzen. Übrige Banane mit Kakaopulver einreiben, in Scheiben schneiden und an die Sahnetupfer legen. Dann die Bananenscheiben vorsichtig mit Zitronensaft betupfen, damit sie nicht dunkel werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananentorte“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananentorte“