Bananenkuchen

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Eier 3
Zucker 60 g
heißes Wasser 3 EL
Mehl 100 g
Backpulver 1 TL
- etwas
Sahne-Puddingpulver 2 Päckchen
Bananensaft 0,75 Liter
Zartbitter-Kuvertüre etwas
Bananen 5
Zitronensaft etwas
Sahne 1 Becher
Vanillezucker 1 Päckchen
Sahnesteif 1 Päckchen
Schokoladenpulver 2 EL

Zubereitung

1.Eier mit Zucker und Wasser mind. 3 Min. lang schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen, über den Teig sieben und unterheben. In eine gefettete Form geben und bei 180 °C ca. 9 - 12 Min. backen. Abkühlen lassen.

2.Aus Puddingpulver und Bananensaft einen Pudding herstellen. Diesen dann fast erkalten lassen.

3.Bananen halbieren, mit Zitronensaft einpinseln und auf dem Boden verteilen. Die geschmolzene Kuvertüre in Streifen darüber träufeln. Pudding über die Bananen geben.

4.Sahne mit Vanillezucker, Sahnesteif und Schokoladenpulver steif schlagen. (Wichtig: Schokoladenpulver gleich mit der Sahne mitschlagen!) Sahne auf dem Pudding verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananenkuchen“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananenkuchen“