Bärlauch-Paste

Rezept: Bärlauch-Paste
32
00:05
26
8123
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
120 g
frischen Bärlauch
15 g
Salz
100 ml
hochwertiges Pflanzenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Bärlauch-Paste

S C H L E M M E R B A Q U E T T E

ZUBEREITUNG
Bärlauch-Paste

Bärlauch waschen und trocken schleudern. Die feingehackten Bärlauchblätter mit Salz und Öl verrühren, bis sich das Salz vollständig aufgelöst hat. Dieses Gemisch in Gläser abfüllen. Gut verschlossen und vor Licht und Sonne geschützt kühl, bzw. im Kühlschrank aufbewahren. Dieses Mus ist extrem vielseitig anwendbar, ob für Suppen, Saucen als auch für Fleisch, - Geflügel-, Fisch-, Gemüse-, Pilz- und sonstige Gerichte, auch für Marinaden unerlässlich. Oder einfach nur für ein Bärlauchbaguette

KOMMENTARE
Bärlauch-Paste

Benutzerbild von muschelsammlerin
   muschelsammlerin
lecker so liebe ich das 5***** für dich.g.l.g.
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Ich lege mein Bärlauch auch in Öl ein- klasse! ;-))
Benutzerbild von moinmoin
   moinmoin
Ober lecker und so einfach und wir haben jetzt den frischen Bärlauch. LG
Benutzerbild von piri-piri-chili
   piri-piri-chili
Wird getestet, sieht lecker aus! Gruss Peter
Benutzerbild von Kaalan
   Kaalan
Total lecker :) LG Christine

Um das Rezept "Bärlauch-Paste" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung