Rinderfilet mit Morchelrahm

50 Min mittel-schwer
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderfilet 2 Stk.
Knoblauchzehe halbiert 1 Stk.
Rosmarin frisch 1 Zweig
Thymian frisch 1 Bd
Salz,Pfeffer etwas
Morchel getrocknet 40 gr.
Schalotte frisch,fein gewürfelt 1 Stk.
Kalbsfond 50 ml
Portwein 3 Esslöffel
Marsala 3 ess
Crème double 100 ml

Zubereitung

1.Morcheln gründlich waschen und über Nacht in lauwarmen Wasser einlegen. Morcheln ausdrücken und Einweichwasser aufbewahren.

2.Schalotte in etwas Butter dünsten,Pilze dazugeben und kurz anschwitzen.Durchgesiebtes Einweichwasser zufügen und auf 1/3 einreduzieren.Mit Fond,Marsala und Port auffüllen und auf die Hälfte reduzieren.Abschmecken

3.Filets anbraten,dabei Knoblauch,Rosmarin und Thymian zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf Alufolie legen und im Backofen bei 90 Grad ca.fertig garen. Dazu in Butter angeschwenktes gemüse der Saiso und Gratin.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderfilet mit Morchelrahm“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderfilet mit Morchelrahm“