MEDITERRANER Salatgenuss mit leichtem "Dressing", Ideal an warmen/heißen Sommertagen, BILDER FOLGEN!!!

20 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rucola 250 gr.
Friseesalat 250 gr.
Paprika rot 0,5
Paprika gelb 0,5
Paprika grün 0,5
Salatgurke 0,5
Frühlingszwiebeln 0,5 Bund
Radieschen frisch 0,5 Bund
Feta zerkrümelt 100 gr.
Oliven schwarz entsteint 3 EL
Cocktailtomaten 100 gr.
Olivenöl nativ 5 EL
Essig 5 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Beide Salatsorten waschen und trocken abtupfen. (Auf den Bildern hatte ich leider nur einen Lollo-Rossa-Salat) Paprika, Gurke, Radieschen zu kleinen Würfeln schneiden. Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden, ebenso die Oliven. Tomaten vierteln.

2.Die Salatblätter auf einen großen Teller abwechselnd anrichten, Paprika, Gurke, Radieschen, Frühlingszwiebeln und Tomaten gleichmäßig aufs Salat-bett legen. Die Fetakrümel und Olivenscheiben darüberstreuen.

3.Salz und Pfeffer über den Salat geben und pro Teller je 2 EL Olivenöl und Essig verwenden. Fertig. Guten Appetit!

4.Tipp: 1.)Dazu ein leichtes Ciabattabrot reichen. (Siehe Rezept aus meinem Kochbuch ;) ) 2.) Wem das zuwenig ist, kann sich 1-2 Hähnchenbrustfilets dazu braten. ;)

Auch lecker

Kommentare zu „MEDITERRANER Salatgenuss mit leichtem "Dressing", Ideal an warmen/heißen Sommertagen, BILDER FOLGEN!!!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„MEDITERRANER Salatgenuss mit leichtem "Dressing", Ideal an warmen/heißen Sommertagen, BILDER FOLGEN!!!“