Lammrückenfilet im Auberginenmantel mit Schafskäse,Olivensauce und Kartoffelchips

1 Std 10 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lammlachse a 150 gr. 2 Stk.
Feta a 15 gr. 8 Scheiben
Thymian trocken etwas
Aubergine a 0,5 cm 8 Scheiben
Salz,Pfeffer etwas
Frühlingszwiebeln frisch,geputzt,in Stücke geschnitten 0,5 Bd
Oliven schwarz 60 gr
Lammfond 80 ml
Rotwein trocken 80 ml
Zucker 1 Prise
Olivenöl extra vergine 80 ml
Kartoffeln geschält frisch 200 gr.
Paprika edelsüß etwas

Zubereitung

1.Lamm mit Salz und Pfeffer würzen.In Olivenöl rundherum anbraten und dann herausnehemn.Im Bratfett die Auberginenscheiben von beiden Seiten goldbraun braten.Bei Bedarf Olivenöl nachgießen.Scheiben herausnehmen und auf Küchenpapier gut trocken tupfen.Altes Bratfett abgießen .Olven und Zwiebelstücke in der Pfanne anbraten.

2.Mit Wein und Fond ablöschen.Cremeartig einkochen lassen.Mit Zucker ,Pfeffer und vorsichtig mit Salz abschmecken.Olivenöl ( nur sehr gute Qualität ) einrühren.Nicht mehr kochen lassen.

3.Auberginenscheiben passend nebeneinander legen.Lammlachse von beiden Seiten mit Schafskäse belegen,Käse dabei mit Thymian bestreuen.In Aubergine einrollen und bei 100 Grad im Backofen auf dem Grillrost in ca.40 min. rosa garen.

4.Kartoffeln mit der Maschine zu Spiralen drehen und in Olivenöl fritieren.Mit Salz und Paprika würzen.

5.Sauce auf Teller geben.Fleisch schräg aufschneiden und darauf legen.Mit Kartoffelchips ausgarnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammrückenfilet im Auberginenmantel mit Schafskäse,Olivensauce und Kartoffelchips“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammrückenfilet im Auberginenmantel mit Schafskäse,Olivensauce und Kartoffelchips“