Pfirsichtörtchen mit Beeren der Saison

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Pfirsiche weiß 9
Gelatine 3 Blatt
Eigelb 2
Zucker 60 gr.
Schlagsahne 180 gr.
Zitronensaft 1 EL
Läuterzucker 50 ml
Sekt 250 ml
Gelier- und Dickungsmittel 6 gr.
Pfirsichlikör 20 ml
Sekt 20 ml
Beerenobst etwas
Deko: Minzeblättchen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
887 (212)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
19,7 g
Fett
8,9 g

Zubereitung

1.Für die Creme 7 Pfirsiche eine Minute in kochendes Wasser legen und kalt abschrecken. Anschließend häuten, entsteinen und davon 4 1/2 Stück davon pürieren. Gelatine in lauwarmem Wasser einweichen. Eigelbe und Zucker mit dem Pfirsichpüree mischen und über dem heißen Wasserbad schlagen, bis die Masse dicklich wird. Gelatine ausdrücken und so lange unter die Eigelbmasse rühren, bis sie sich aufgelöst hat. Dann die Masse auf Eiswürfeln kalt rühren. Nun die geschlagene Sahne unterheben, die Masse in 5 Backringe geben und kalt stellen.

2.Für die Soße die übrigen 2 1/2 gehäuteten Pfirsiche pürieren, mit Zitronensaft, Läuterzucker und Sekt verrühren, dann kurz aufkochen. Nun das Geliermittel einrühren und die Soße kalt rühren. Likör und Sekt zufügen und kalt stellen. Die Ringe von den Cremes abnehmen. Die zwei übrigen Pfirsiche waschen, halbieren und entsteinen. Dann in sehr feine Scheiben teilen und fächerartig um die Cremes legen. Jedes Törtchen mit Beeren füllen, die Soße darüber gießen und jeweils mit einem Minzeblättchen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsichtörtchen mit Beeren der Saison“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsichtörtchen mit Beeren der Saison“