Gefülltes Schweinefilet mit Pflaumen und Mandeln

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Pflaumen getrocknet 16
Calvados 4 EL
Schwein Filet 2
Mandeln süß 16
Salz etwas
Pfeffer etwas
Butterschmalz 30 g
Äpfel 3
Butter 30 g
Wacholderbeere 8
Crème fraîche 300 g
Fleischextrakt 1 Msp
Kartoffeln ungeschält frisch 750 g
Salz etwas
Butterschmalz 50 g
Rosmarin frisch 1,5 Bund
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Backpflaumen mit dem Calvados beträufeln und 10 Minuten stehen lassen. Die Schweinefilets putzen, jedes Filet quer halbieren. Mit einem Wetzstahl (oder dicken Holzlöffelstiel) längs in die Filets ein Loch bohren und durch kreisende Bewegungen erweitern.

2.Die Pflaumen abtropfen lassen, den Calvados beiseite stellen. Die abgezogenen Mandeln in die Pflaumen drücken.

3.Die Filets rundum mit Salz und Pfeffer einreiben. Butterschmalz in einer Pfanne sehr heiß werden lassen, die Filets darin rundum goldbraun anbraten. Die Hitze verringern und die Filets zugedeckt 10 Minuten braten, dabei einmal wenden. Das Fleisch dann in Alufolie wickeln und warm stellen. Das Fett aus der Pfanne abgießen.

4.Die Äpfel schälen, die Kerngehäuse ausstechen. Jeden Apfel in 4 dicke Ringe schneiden. Butter oder Margarine in der Pfanne aufschäumen lassen, die Apfelringe in zwei Portionen darin von jeder Seite 3 bis 4 Minuten braten. Mit dem Calvados ablöschen. Die Äpfel aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

5.Die Wacholderbeeren zerdrücken und in die Pfanne geben, Crème fraîche und Fleischextrakt zugeben, aufkochen lassen. Dann unter Rühren einkochen lassen, bis die Soße leicht cremig ist, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.Das Fleisch vorsichtig aus der Alufolie nehmen und den angesammelten Fleischsaft unter die Soße rühren.

7.Die Filethälften schräg in Scheiben scheiden, mit den Apfelringen und der Soße anrichten.

8.Die Kartoffeln waschen, in der Schale in Salzwasser gar kochen, abkühlen lassen und pellen. Butterschmalz in einer Pfanne aufschäumen lassen und die Kartoffeln darin goldbraun braten. Den Rosmarin von den Stängeln zupfen, hacken und über die Kartoffeln streuen, und diese im Bratfett noch mal gut durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Schweinefilets servieren.

9.Tipp: Das Gericht kann man auch mit Thymiankartoffeln servieren. Dann den Rosmarin einfach nur gegen den Thymian austauschen.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefülltes Schweinefilet mit Pflaumen und Mandeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefülltes Schweinefilet mit Pflaumen und Mandeln“