Leberkäse würzig verfeinert

2 Std leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Brät frisch 250 g
Chilischote frisch 1 Stück
Schinken geräuchert 100 g

Zubereitung

1.Eine kleine Schale fertiges Leberkäs-Brät beim Metzger kaufen.

2.Die Chilischote vom Stiel weg 4-6 mal längs einschneiden und die Kerne entfernen.

3.Die langen Chilistreifen auf das Brät geben und mit zwei Gabeln im Brät nach unten "versenken".

4.Die Masse mit einer feuchten Gabel wieder glatt streichen.

5.Entweder mit rohen Schinkenscheiben oder gewürfeltem rohen Schinken die Masse abdecken.

6.Mit Alufolie abdecken und bei 160°C für 90 min. im Backofen garen.

7.Dann die Alufolie entfernen und weitere 30 min. backen lassen.

8.Der Vorteil des Abdeckens ist, dass der Leberkäse nicht aus der Form schiesst. Der Schinken verhindert ein schnelles Bräunen und gibt Würze. Reste können wunderbar zu einem Wurstsalat verarbeitet werden.

9.Gegessen wird er mit Kartoffelsalat, Semmel oder Kartoffelpüree.

Auch lecker

Kommentare zu „Leberkäse würzig verfeinert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leberkäse würzig verfeinert“