Würstelgulasch

30 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bratwürstchen 4
Öl zum Braten 1 Esslöffel
Schinkenwürfel 50 g
Champignons Konserve 200 g
Zwiebel gewürfelt 1 grosse
Fleischbrühe 100 ml
Sahne 200 ml
Bratensaft z.B. von Maggi 1 Würfel
Pfeffer, Salz etwas
Petersilie gehackt 1 Bund

Zubereitung

1.Die Würstchen im heißen Öl appetitlich braun brutzeln, herausnehmen und beiseite stellen. Das ausgebratene Fett wegschütten und nur den Bratsatz in der Pfanne lassen. Die Schinkenwürfel in dem Bratsatz auslassen und die Pilze darin braten, bis sie beginnen, Farbe zu nehmen. Nun die Zwiebeln zugeben und auch ein paar Minuten mitbraten lassen.

2.Mit Brühe ablöschen und abgedeckt etwa 5 Minuten garen. In dieser Zeit die Würstel schräg in etwa 3-cm-Stücke schneiden. Sahne, den zerdrückten Bratensaft, Pfeffer, Salz und die Hälfte der Petersilie zufügen und ein paar Minuten köcheln lassen, bis die Soße cremig wird.

3.Die Würstel zugeben, wieder erwärmen, abschmecken und mit der restlichen Petersilie bestreut servieren.

4.Dazu passen breite Bandnudeln, Spätzle oder auch Püree.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Würstelgulasch“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Würstelgulasch“