Tortellini-Suppe

40 Min leicht
( 114 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Karotten 400 g
Zuckerschoten 125 g
Speiseöl 1 EL
ungebrühte Bratwürstchen 250 g
Gemüse Bouillon, instant 2 TL
Tortellini aus dem Kühlregal, z.B. Tomate-Mozzarella oder Spinat-Ricotta 250 g
Salz, Pfeffer etwas
gemahlene Muskatnuss 1 Prise
gehackte Petersilie 2 EL

Zubereitung

1.Die Karotten schälen, längs halbieren und schräg in Scheiben schneiden. Die Zuckerschoten waschen und schräg halbieren. Das Öl in einem Topf erhitzen. Bratwurst aus der Pelle drücken und zu kleinen Klößchen formen. In den Topf geben, anbraten und herausnehmen.

2.Karotten in den Topf geben, kurz andünsten. 1 Liter Wasser zufügen, aufkochen und die Gemüse Bouillon einstreuen. Bratwurstklößchen wieder dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten garen.

3.Zuckerschoten und Tortellini zufügen und weitere 2 Minuten kochen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

4.Tipp: Statt ungebrühter Bratwurst kann auch Kalbsbrät verwendet werden. Die Brät salzen und pfeffern. Etwas Zitronenabrieb, feingehackte Petersilie, Muskatnuss und ein Eigelb dazugeben, gut miteinander verrühren und diese Masse zu kleinen Klößchen formen. Ansonsten verarbeiten wie die Bratwurstbrät.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tortellini-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 114 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tortellini-Suppe“