Spinat-Lachs-Nudeln

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blattspinat TK 250 Gramm
Nudeln 180 Gramm
Lachs TK 250 Gramm
Speck durchwachsen 50 Gramm
Knoblauchzehe frisch 1 Stück
Butter 1 TL
Sahne, oder Rama Creme fine 50 ml
Speisestärke 1 TL (gestrichen)
Milch 100 ml
Salz, Pfeffer, Muskat, Zucker etwas
Peperoni frisch 1 Stück
Gemüsebrühe instant etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
488 (117)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
6,7 g
Fett
5,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Am besten Blattspinat und Lachs über Nacht im Kühlschrank auftauen. Oder beides frisch verwenden.

2.Nudelwasser aufsetzen. Knoblauch und Peperoni fein würfeln. Speck würfeln. Lachs in mundgerechte Würfel schneiden. Alles zusammen in der Butter anschwitzen (ca. 2min. bei mittlerer Temperatur.

3.Nun die Knoblauch-Peperoni-Speck Mischung aus der Pfanne nehmen. Dann den Lachs in der Spanne ca. 1-2 min scharf anbraten. Herausnehmen, salzen und pfeffern. Zwischendurch Nudeln kochen (ca. 2min. unter der auf der Packung angegebenen Kochzeit), abschütten aber NICHT abschrecken. Tipp: Sollten die Nudeln zu früh fertig werden......einfach mit etwas Öl mischen, damit sie nicht zusammen kleben.

4.Spinat in die Pfanne geben und 2min. anschwitzen, dann die Knoblauch-Mischung wieder hinzufügen und weitere 2min. weiter dünsten. Dann die Sahne hinzufügen und mit einer Prise Muskat, Pfeffer,Salz und einer Prise Zucker würzen. Aufkochen lassen.

5.Milch mit Speisestärke mischen und unter ständigen Rühren in die Pfanne geben und wieder aufkochen lassen. Nudeln hineingeben. In dem Sud Al Dente ziehen lassen. Sollte die Konsistenz zu dickflüssig werden, einfach mit Brühe oder Wasser verdünnen. Am Ende alles nochmal abschmecken.

Auch lecker

Kommentare zu „Spinat-Lachs-Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinat-Lachs-Nudeln“