Pasta- Grüne Bandnudeln mit geräucherter Forelle

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bandnudeln grün 500 g
Forellenfilet mild geräuchert 200 g
Sahne 250 ml
Milch 100 ml
Dill tiefgefroren 3 EL
Schalotte frisch 1
Chinesischer Knoblauch 1
Kräuter Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1050 (251)
Eiweiß
10,4 g
Kohlenhydrate
33,0 g
Fett
8,5 g

Zubereitung

1.Die Forellfilets in schmale Streifen schneiden. Die Schalotte fein würfeln.Den Knoblauch quer halbieren und die äußere Haut abziehen.

2.Die Schalottenwürfel mit dem Knoblauch in wenig Olivenöl glasig dünsten. Die Sahne zugeben, zum kochen bringen und bei mittlerer Hitze etwas einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Dill zugeben.

3.Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente garen.Den Knoblauch aus der Sauce entfernen. Die Nudeln dann abgießen und mit der Sauce vermischen.

4.Auf tiefen Tellern anrichten und mit den Forellefilets belegen. Sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta- Grüne Bandnudeln mit geräucherter Forelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta- Grüne Bandnudeln mit geräucherter Forelle“