Pasta mit gebratenem Radicchio

10 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Penne Rigate 170 g
Salz 2 Teelöffel
Wasser kochend 2 Liter
Radicchio, etwa 350 g 1 Kopf
Walnussöl 2 Esslöffel
Zwiebel frisch 1 kleine
Soloknoblauch 0,5
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Vorbereitung: Den Radicchio von welken Blättern befreien, vierteln und den harten Strunk entfernen, dann in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebel in Streifen schneiden und den Knoblauch sehr fein hacken.

2.Zubereitung: Die Nudeln in gesalzenem Wasser bißfest (al dente) garen und abgießen. Während die Nudeln garen, das Öl für das Gemüse in einer großen Pfanne (ich habe den Wok genommen) erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch darin anschwitzen und den Radicchio mit Pfeffer und Salz dazugeben. Unter Pfannen-Wenden sehr schnell durchbraten.

3.Die Nudeln gleich nach dem Abgießen dazuschütten und alles miteinander vermischen. Uns hat das fein-herbe Gericht ausgezeichnet geschmeckt ... man kann es mit geriebenem Parmesan bestreut servieren - aber das mögen wir nicht so sehr. So, wie beschrieben, war es für uns lecker und richtig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit gebratenem Radicchio“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit gebratenem Radicchio“