Ralf´s französische Zwiebelsuppe

30 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 4 Stück
Fleischbrühe klar 0,75 l
Sahne 2 cl
Weißwein halbtrocken 4 cl
Toastbrot 2 Scheibe
Käse geraspelt 100 Gramm
Butter 100 Gramm
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Knoblauchzehe 1 Stück
Chili aus der Mühle 1 Prise
Paprika edelsüß etwas
Petersilie kraus frisch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
535 (128)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
11,6 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in Butter goldgelb anbraten. Die Fleischbrühe zugeben und auf kleinem Feuer etwa 15 Minuten köcheln, dabei mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und den Wein zugeben.

2.In feuerfeste Suppentassen oder kleine Schüsseln geben, Toastbrot oder Brötchenscheibe in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden, auflegen und reichlich mit dem Käse bestreuen. Dann in den Backofen geben und ganz kurz überbacken. Wenn Suppe und Brot heiß sind, reicht das auflegen von gut schmelzenden Käseraspeln aus und man muß den Ofen nicht anheizen. Verzieren mit etwas Paprika und Petersilie

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ralf´s französische Zwiebelsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ralf´s französische Zwiebelsuppe“