Zwiebelsuppe

50 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 700 g
Mehl 2 EL
Butter 3 EL
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Toastbrot , oder Baguette 8 Scheiben
Knoblauchzehe 1 Stk.
Rotwein trocken, oder Cognac 2 EL
Gruyère gerieben, oder andere Käse 100 g
Estragon frisch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
468 (112)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
8,6 g
Fett
7,8 g

Zubereitung

1.1. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe hobeln. Die Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben und ca. 2 Min. anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und die Brühe zugießen. Die Suppe abdecken und bei schwacher Hitze 25 Min köcheln lassen.

2.2. Den Backofen auf 225° vorheizen. Toastbrot toasten, mit Knoblauch anreiben und Kreise ausstecken.

3.3. Die Zwiebelsuppe mit Rotwein oder Cognac abschmecken. In feuerfeste Suppettassen füllen, jeweils mit 2 Brotscheiben belegen und mit Käse bestreuen. Im Ofen unter dem Grill 6 Min. goldgelb überbacken.

4.4. Die Zwiebelsuppe mit etwas Estragon bestreuen und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelsuppe“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelsuppe“