Zwiebelsuppe

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebeln 400 g
Butter 2 EL
Weißwein ( hier: Riesling ) 200 ml
Gemüsebrühe ( 3 TL instant ) 600 ml
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Zucker 1 Prise
Cayennepfeffer 1 Prise
Muskat 1 Prise
Toastbrot 2 Scheiben
Butter 1 EL
Edamer geraspelt ( ½ Packung ) 100 g
Petersilie zum Garnieren 2 Stängel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
233 (56)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
3,1 g

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen, fein in Scheiben schneiden und in einem Topf mit Butter ( 2 EL ) gold-gelb anbraten, mit Weißwein ( 200 ml ) ablöschen, mit der Gemüsebrühe ( 600 ml ) angießen und ca. 20 Minuten kochen/köcheln lassen. Mit Salz ( 1 Prise ), Pfeffer ( 1 Prise ), Cayennepfeffer ( 1 Prise ), Zucker ( 1 Prise ) und Muskat ( 1 Prise ) würzen/abschmecken. Die Toastscheiben in Butter ( 1 EL ) anrösten. Die Zwiebel-suppe in 2 feuerfeste Schalen füllen und je mit einer Scheibe gerösteten Toastbrot belegen. Den Käse darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 10 Minuten gold-gelb backen/überbacken und heiß, mit Petersilie garniert, servieren. Dazu einen kühlen Weißwein reichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelsuppe“