Zwiebelsuppe mit Käse-Brot-Kruste

1 Std 55 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebeln frisch 400 gr.
Butter 50 gr.
Zucker 1 EL
Baguette 6 Scheiben
Emmentaler gerieben 60 gr.
Lauchzwiebel frisch 1
Gemüsebrühe 800 ml
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
274 (66)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
5,7 g

Zubereitung

1.Zwiebeln abziehen ,halbieren und in feine Streifen schneiden.Butter in einem Topf geben und die Zwiebeln darin andünsten ,mit Zucker bestreuen und karamellisieren lassen .Hitze reduzieren und Zwiebeln unter gelegentlichen Rühren in ca.40 Min. langsam goldbraun und weich schmoren .Brühe zu den Zwiebeln gießen und alles mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken

2.Baguette-Scheiben auf einem Toaster leicht rösten .Lauchzwiebeln ,putzen ,waschen und in feine Ringe schneiden. Backofengrill einschalten .Zwiebelsuppe in zwei Suppentassen füllen und mit den Lauchzwiebeln bestreuen .Mit je 3 Brotscheiben belegen und gleichmäßig mit Käse bestreuen .Suppentassen auf der mittleren Schiene in den heißen Ofen schieben . Zwiebelsuppe in ca.10-12 Min.goldbraun und knusprig überbacken .Heiß servieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelsuppe mit Käse-Brot-Kruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelsuppe mit Käse-Brot-Kruste“