Französische Zwiebelsuppe

Rezept: Französische Zwiebelsuppe
Eine Suppe mal ohne Fleisch
16
Eine Suppe mal ohne Fleisch
00:50
4
10831
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Zwiebeln frisch
60 gr.
Butter
30 gr.
Mehl
2 Liter
Gemüsebrühe
125 gr.
Käse gerieben ,Emmentaler
1
Baguette
Salz und Pfeffer
0,5 Teelöffel
Kümmel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
167 (40)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
2,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Französische Zwiebelsuppe

Bruschetta Gabby de Almeida Rinne
Fromage de Herve auf Feldsalat mit Delice de Liege
Braunkäppchen Ouvertüre
Weißes Omelette mit Krabben und Schnittlauch-Öl

ZUBEREITUNG
Französische Zwiebelsuppe

Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden . Die Butter in einen großen Topf zerlassen ,die Zwiebeln langsam bei schwacher Hitze 20 Min. weich dünsten . Zucker und Mehl zufügen 1-2 Min. unter ständigem anschwitzen ,bis die Mischung goldbraun wird. Die Gemüsebrühe einrühren ,und abgedeckt ca.30Min köcheln lassen . Mit Salz und Pfeffer abschmecken ,den Kümmel zugeben . Das Baguette in 1,5cm dicke Scheiben schneiden . Mit den geriebenem Käse bestreuen ,unter heißen Ofengrill kurz überbacken . Und mit der Zwiebelsuppe servieren .

KOMMENTARE
Französische Zwiebelsuppe

Benutzerbild von rolandmuc
   rolandmuc
hört sich lecker an, lasse 5*
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
das ist immer was feines vor allem jetzt wo es kälter wird da liebe ich doch die Zwiebelsuppe fein gemacht und schön präsentiert macht richtig Appetitt 5* LG Burno
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
da hast du genau meinen Geschmack getroffen ***** ;o)
Benutzerbild von Ichessgern
   Ichessgern
Zwiebelsuppe ist immer lecker! Ich lösche die Zwiebel immer mit 1/2 Wasser 1/4 Wein ab!

Um das Rezept "Französische Zwiebelsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung