Wirsing-Auflauf mit Mettfrikadellen

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Toastbrot 3 Scheiben
Zwiebeln 3 mittelgross
Schweinemett 500 Gramm
Ei 1
Wirsing 800 Gramm
Möhren 250 Gramm
Salz etwas
Pfeffer weiß gemahlen etwas
Mehl 2 EL
Milch 0,25 Liter
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Bergkäse 100 Gramm

Zubereitung

1.2 Scheiben Toast einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Mett, 1/3 Zwiebeln, Ei und ausgedrückten Toast verkneten. Daraus 8 Frikadellen formen. diese in 1 EL Öl von jeder Seite 5 Minuten braten.

2.Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und grob raspeln. 1 EL Öl im Topf erhitzen und den Rest Zwiebeln darin glasig dünsten. Kohl und Möhren zugeben und ca. 3 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit 1/4 l Wasser ablöschen, aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren.

3.3 EL Butter im Topf erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Milch und 1/4 l Wasser einrühren und ca.5 Minuten köcheln. Soße mit Salz Pfeffer und Muskat abschmecken.

4.1 Scheibe Toast fein zerbröseln. Gemüse abschmecken und in eine gefettete Auflaufform (30cm lang)füllen. Frikadellen und Soße darauf verteilen. Toastbrösel und geriebenen Bergkäse darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft 175°C) ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsing-Auflauf mit Mettfrikadellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsing-Auflauf mit Mettfrikadellen“