Zwiebel-Quiche mit Schafskäse - noch ein Mitbringsel aus dem Urlaub - total lecker

Rezept: Zwiebel-Quiche mit Schafskäse - noch ein Mitbringsel aus dem Urlaub - total lecker
siehe Fotos (das dürfte doch etwas für unsere Waschfrau sein, oder??)
42
siehe Fotos (das dürfte doch etwas für unsere Waschfrau sein, oder??)
37
5328
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Sprinform durchm. 26 cm, ergibt dann 12 Stücke
4 Stück
Blätterteigplatten TK oder eine Rolle frisch
1 Bund
Lauchzwiebeln
4 Stück
rote Zwiebeln klein
4 Stück
weiße Zwiebeln klein
1 EL
Olivenöl
Saft und abgeriebene Schale von einer halben Bio Zitrone, Limette geht auch
Salz. Pfeffer
100 gr
Schafskäse
200 gr
Cremé fraiche
200 gr
Ziegenjoghurt
3 Stück
Eier Freiland
Cayennepfeffer
200 gr
Scheiben Bacon
16 Stück
Salbeiblätter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
925 (221)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
25,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwiebel-Quiche mit Schafskäse - noch ein Mitbringsel aus dem Urlaub - total lecker

ZUBEREITUNG
Zwiebel-Quiche mit Schafskäse - noch ein Mitbringsel aus dem Urlaub - total lecker

1
Blätterteigplatten autauen lassen, Lauchzwiebeln putzen, waschen und längs halbieren. Rote und weiße Zwiebeln abziehen und in dünne Scheibchen schneiden. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, rote und weiße Zwiebelchen darain anbraten, Lauchzwiebeln, Zitronensaft und -schale zugeben und ebenfalls andünsten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, abkühlen lassen.
2
Backofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen, eine Spingform mit kaltem Wasser ausspülen und die Blätterteigplatten zu einem Rechteck zusammen legen, dabei die zusammengestoßenen Kanten leicht übereinander legen. Blätterteig auf einer leicht bemehlten Fläche zu einem Quadrat ausrollen. Die Springform damit auslegen, Teig am Boden andrücken, Ecken und die Ränder
3
einfach überhängen lassen. Den Teigboden mehrmals mit der Gabel einstechen. Zwei Drittel der Zwiebel-/Frühlingszwiebelmischung auf dem Blätterteigboden verteilen. Schafskäse darüber bröckeln. Créme fraiche mit dem Ziegenjoghurt und den Eiern verrühren, mit etwas Cayennepfeffer würzen. Die Mischung über die Füllung geben und verteilen. Übrigen Zwiebelmix, Speck und Salbeiblätter darauf verteilen.
4
Dann nochmals mit Pfeffer würzen und die Quiche im Backofen auf der zweiten Schiene von unten in 45 Minuten goldbraun backen, falls die Füllung zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken. Nach der Hälfte der Backzeit nochmals Bacon auf die Tarte legen, damit dieser schön knusprig wird.

KOMMENTARE
Zwiebel-Quiche mit Schafskäse - noch ein Mitbringsel aus dem Urlaub - total lecker

Benutzerbild von Test00
   Test00
Stimmige Zutaten zu einem sehr leckeren Essen verarbeitet. Ich bin begeistert. LG. Dieter
Benutzerbild von tueni
   tueni
Mitgenommen.
Benutzerbild von Bine69
   Bine69
Herrlich rustikal.....dazu ein schönes Gläschen Wein..hach wie ist das Leben fein!! ;O)
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Herrlich und wieder mal absolut mein Geschmack!
Benutzerbild von sarmate
   sarmate
mein Drucker rattert schon wie blöde ..... glg *****

Um das Rezept "Zwiebel-Quiche mit Schafskäse - noch ein Mitbringsel aus dem Urlaub - total lecker" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung