Fleisch – Kalbsroulade mit Brät und Steinpilzen gefüllt

1 Std 30 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsrouladen 4 Stk.
Kalbsbrät 200 Gramm
Bacon 8 Stk.
Steinpilze getrocknet 50 Gramm
Suppengemüse 1 Bund
Schalotten gehackt 2 Stk.
Knoblauchzehen gepresst 2 Stk.
Petersilie gehackt 1 Bund
Butterschmalz 3 EL
Fleischbrühe 125 ml
Weißwein trocken 100 ml
Crème fraîche 100 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Steinpilze in Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag abgießen und das Pilzwasser beiseite stellen. Die hälfte der Pilze in feine Streifen schneiden.

2.Kalbsbrät mit Schalotten, Knoblauch, Petersilie und den in Streifen geschnittenen Pilzen vermischen. Suppengemüse putzen, waschen und grob würfeln.

3.Rouladen abbrausen und trocken tupfen. Von beiden Seiten salzen und pfeffern.

4.Das Kalbsbrätgemisch auf den Rouladen gleichmäßig verteilen. Fest aufrollen, jeweils 2 Baconscheiben um die Roulade wickeln und mit Küchengarn fixieren.

5.Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Rouladen von allen Seiten scharf anbraten. Das Suppengemüse kurz mit anschwitzen. Die restlichen Pilze dazu geben. Mit Pilzsud, Fleischbrühe und Weißwein ablöschen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad zugedeckt 45 Minuten schmoren.

6.Die letzen 10 Minuten den Deckel abnehmen und fertig schmoren. Die Rouladen aus dem Fond nehme und mit Alufolie abgedeckt warm stellen.

7.Mit einem Pürierstab den Bratenfond sehr fein pürieren. Creme fraiche unterziehen und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8.Von den Rouladen das Küchengarn entfernen und für etwa 10 Minuten in der Soße bei schwacher Hitze ziehen lassen.

9.Dazu gibt’s bei mir „Roh greeste Erdäpfel“ – Rezept steht im meinem KB und grünen Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch – Kalbsroulade mit Brät und Steinpilzen gefüllt“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch – Kalbsroulade mit Brät und Steinpilzen gefüllt“