Hackfleischpizza

45 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Pizzateig von Mondamin 1 Päckchen
Champion 1 Dose
Gehacktes Halb und Halb 500 Gramm
gestiftelter Gauda 1 Tüte
Tomatenketschup etwas
Paprika rot, gelb, grün je eine etwas
Pfeffer, Salz, etwas
Salamischeiben 1 Packung
Preiselbeerensenf 1 Teelöffel
Zwiebel gewürfelt etwas

Zubereitung

1.der Pizzateig siehe Packungsanleitung zubereiten

2.für den Belag: Paprika waschen und von den inneren Kernen befreien-dann in Würfel schneiden

3.die Pilze aus der Dose durch ein Sieb geben (abtropfen lassen) oder frische Pilze benutzen

4.Gehacktes in eine Schale geben, Ei, Gewürze, Teelöffel Senf (erhöht den leckeren Geschmack) hinzugeben

5.Zwiebeln würfeln und rein in die Schale

6.Gewürze hinzugeben: 1 Teelöffel Senf, Pfeffer, Salz (abschmecken)

7.Den Teig auf ein Backblech ausbreiten / ausrollen, ich lege immer Backpapier unter, ansonsten Backblech einfetten. Auf den Teig Tomatenketschup dünn verteilen / ausstreichen. Ich unterteile die Pizza in zwei Teile, auf die eine Seite kommt das fertig gewürzte Gehacktes, ebenfalls verteilen / ausstreichen die andere Seite wird mit Salami bedeckt. Danach verteile ich die abgetropften Pilze und die gewürfelten Paprika.

8.zum Schluß über die ganze Pizza den gestieftelten Gauda streuen.

9.Die jetzt soweit vorbereitete Pizza in den vorgeheizen Backofen (175 Grad Umluft) unteres Drittel schieben. 35 - 45 min Backzeit. Käse sollte Goldgelb sein.

10.Guten Appetit, lasst es euch schmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleischpizza“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleischpizza“