Hähnchenfilet mit Provolone-piccante Käsehaube

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenfilets a ca.125 g 8
Öl 3 Eßl
Salz , Pfeffer etwas
Weißwein 100 ml
Sahne 200 ml
Hühnerbrühe ,instand 1 Teel.
milder Butterkäse 4 Scheiben
Wasser 0,25 l
Frischkäse mit Kräutern Doppelrahmstufe 200 g
Provolone piccante / Ersatzweise eben doch Parmesan 100 g
Basilikum 5 Stiele

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrüstchen im Öl von beiden Seiten anbraten.Aus der Pfanne nehmen, salzen und pfeffern und zum Belegen bereithalten.

2.Den Bratensatz mit Wein , Wasser , Sahne lösen und ca. zwei min. köcheln lassen.Mit der gekörnten Hühnerbrühe abschmecken.

3.Die Soße in eine Auflaufform gießen und die Hähnchenfilets darauf arrangieren.

4.Die Filets mit dem Frischkäse bestreichen und mit den abgezupften Basilikumblättchen belegen.(siehe Foto )

5.Mit den halbierten Käsescheiben belegen und mit dem fein geriebenen Provolone bestreuen.

6.Im Backofen bei 200° E-Herd / Heißluft 175 ° ca. 15 min. goldbraun überbacken .

7.Ich nehme keine gekörnte Hühnerbrühe und genieße das Rezept pur ! Der Käse tut sein Weiteres .Dazu passen Ciabatta oder Bandnudeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenfilet mit Provolone-piccante Käsehaube“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenfilet mit Provolone-piccante Käsehaube“