Apfelkuchen mit Vanille-Zitronen-Geschmack

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Äpfel 5 grosse
Bourbon-Vanillezucker 1 x
Zitronenzucker 1 x
Quark Doppelrahmstufe 150 gr
Milch 6 EL
Öl 6 EL
Zucker 75 gr.
Mehl 300 gr.
Salz 1 Pr
Backpulver 1 x
Butterflöckchen etwas
Zucker zum Bestreuen etwas
Rosinen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1683 (402)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
44,0 g
Fett
22,8 g

Zubereitung

1.Äpfel schälen und in Scheiben schneiden, Vanille Zucker und Zitronenzucker darüber streuen zur Seite stellen und durchziehen lassen, Quark Milch und Öl mischen und schön verrühren. Das Mehl mit Salz und Backpulver verrühren und zur Quark Masse geben alles auf höchster Stufe mit dem Knethaken ca 3 Min. rühren

2.Ofen auf 170 Grad ( Umluft ) vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf ausrolllen. Nun die schön durchgezogenen Apfelscheiben darauf verteilen .Butterflöckchen darauf geben. Für ca 25 -35 Minuten im Ofen backen, Zeit ist verschieden.

3.Den Kuchen heraus nehmen und den noch warmen Kuchen mit Zucke bestreuen, Guten Apetiet

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkuchen mit Vanille-Zitronen-Geschmack“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkuchen mit Vanille-Zitronen-Geschmack“