Papis Apfel-Rum-Kuchen

1 Std leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Apfel Boskop oder Elstar 850
Rum 3
weiche Butter 150
Eigelb 6
Zucker 120
Bourbon-Vanillezucker 1
Zitrone frisch 1
Lebkuchengewürz 1,5
geschälte gemahlene Mandeln 250
Eiweiss 6
Salz 1
Puderzucker 2
Zitronensaft 1
Rum 0,75
Mandelblättchen geröstet und etwas Puderzucker 45

Zubereitung

1.1. Springform 26 cm Durchmesser entweder aus Buttern und mit Mehl bestäuben oder mit Backpapier auskleiden

2.2. Backofen auf 180 Grad vorheizen

3.3. Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Scheiben/Würfel ca 2 cm schneiden mti 3 EL Rum beträufeln und ziehen lassen abgedeckt mit Klarsichtfolie und beiseite stellen

4.4. in einer grossen Schüssel die weiche Butter, Eigelb, den Zucker und Vanillezucker zu einer luftigen, hellen Masse aufschlagen. Dauer ca 10 Minuten

5.5. Zitronenschale dünn zur Masse reiben Lebkuchengewürz und Mandeln unter rühren am Schluss die marinierten Apfelscheiben/Würfel unterziehen.

6.6. Das Eiweiss mit Salz sehr steiff schlagen und den Eischnee sorgfältig unter die Masse ziehen

7.7. Alles sofort in die Form füllen

8.8. Den Apfelkuchen in der mitte des vorgeheizten Backofen ca 50 Minuten Backen

9.9. den Kuchen sofort mit Zitronensaft/Rum/Puderzucker gemisch bestreichen

10.10. wenn der Kuchen kalt ist die Mandelblättchen verteilen und dem Puderzucker bestäuben

Auch lecker

Kommentare zu „Papis Apfel-Rum-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Papis Apfel-Rum-Kuchen“