Entenbrüstchen mit Orangensauce (mit Bild)

53 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Entenbrüstchen 2
Schalotte 1 kleine
Öl 1 Essl
Thymian frisch 3 Zweige
Orangen 2
Bratensauce 1 dl
Portwein 1 dl
Salz, Orangenpfeffer etwas
Honig flüssig 1 Essl
Orangensaft frisch gepresst etwas

Zubereitung

1.Die Entenbrüstchen auf der Fettseite diagonal übers Kreuz einschneiden. Backofen auf 100 Grad vorheizen

2.Auf der Fettseite bei mittelstarker Hitze ca. 4 Minuten kross braten, drehen, 2 Minuten weiter braten. Aus der Pfanne nehmen und für 20 Minuten im Ofen fertig garen.

3.Fett aus der Bratpfanne tupfen.

4.In derselben Pfanne die Sauce zubereiten: Schalotte in sehr feine Würfelchen schneiden und im Öl andämpfen. Thymian dazu geben, mit Bratensauce und Portwein ablöschen und etwas einköcheln lassen.

5.Mit Honig, Salz und Orangenpfeffer abschmecken

6.Eine Orange heiss waschen, trockentupfen und Zesten abschneiden, beiseite legen. Mit den restlichen Orangen filetieren, den Saft auffangen und zur Sauce geben. Je nach Geschmack etwas zusätzlichen Orangensaft beifügen Die Filets halbieren oder Ganz lassen.

7.Kurz vor dem Servieren die Thymianstängel herausnehmen, dafür die Orangenfilet und die Zesten zur Sauce geben, ev. abschmecken.

8.Die Entenbrüstchen aus dem Ofen nehmen, 3 Minuten ruhen lassen und dann leicht schräg in Tranchen schneiden. Sie sollten nun innen noch rosa sein.

9.Einen Saucenspiegel auf den Teller geben, die Entenbrüstchentranchen darauf setzen und mit Reis servieren.

10.Ich servierte dazu einen Zitronen-Ingwer-Reis. Ein wunderbares Geschmackserlebnis!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbrüstchen mit Orangensauce (mit Bild)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbrüstchen mit Orangensauce (mit Bild)“