Reste von Silvester

20 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini 1
Paprika rot 1
Öl 2 EL
Kräuter der Provence etwas
Ciabatta 4 Scheiben
Kräuterbutter 20 g
Raclettekäse 4 Scheiben
Paprika edelsüß etwas

Zubereitung

1.Vom Silvesterraclette war noch was übrig, also gabs am 1. zum Abendbrot Resteverwertung.

2.Zucchini in Scheiben geschnitten und die Paprika in mundgerechte Stücke. Beides hatte ich zusammen mariniert in Öl und Kräutern.

3.DAs Ciabatta etwas buttern und je 2 Scheiben in eine kleine feuerfeste Form geben. Das marinierte Gemüse darüber verteilen.

4.Dann jeweils 2 Scheiben Raclettekäse darauf und für ca. 10 Minuten bei 170° Umluft in den Ofen, bis der Käse zerlaufen ist.

5.Mit etwas Paprika bestäuben

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reste von Silvester“

Rezept bewerten:
4,69 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reste von Silvester“