Beilage: Steckrüben-Gratin

40 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Steckrübe 300 gr.
Gemüsefond 200 ml
Bergkäse 150 gr.
Sahne 200 ml
Thymianzweige 3
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
680 (162)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
14,0 g

Zubereitung

1.Die Steckrübe schälen und in Scheiben schneiden, ca. einen halben Zentimeter dick, in Gemüsefond ca. 8 Minuten köcheln lassen.

2.Käse reiben (ich hab leider nur Scheiben bekommen, deshalb musst ich ihn fein würfeln, geht aber auch) und 100 gr. davon mit der Sahne und den abgerupften Thymianblättchen, Salz und Pfeffer würzen.

3.Steckrübenscheiben aus dem Fond nehmen und gut abtropfen lassen, eventuell mit Küchentuch abtupfen und in eine Auflaufform fächern, die Käsesahne darübergießen und mit dem restlichen Käse bestreuen.

4.Bei 200°C ca. 25 MInuten im vorgeheizten Ofen überbacken.

5.Paßt zu allem Kurzgebratenem oder auch zu Kräuter-Filet aus der Folie.

Auch lecker

Kommentare zu „Beilage: Steckrüben-Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beilage: Steckrüben-Gratin“