Kisir Weizengrütze-Salat

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
feiner (köftelik) Bulgur 250 gr.
kochendes Wasser 350 ml
Sonnenblumenöl 3 EL
Tomatenmark 1 EL
scharfes Paprikamark 1 EL
Zitronensaft 1 Spritzer
Frühlingszwiebeln 2
rote Paprika 1
TK Petersilie 1 EL
Kreuzkümmel 0,5 TL
getrocknete Minze 0,5 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2738 (654)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
71,9 g

Zubereitung

1.Den Bulgur in eine Schüssel geben. Dann das Wasser mit einem Wasserkocher zum kochen bringen und zu dem Bulgur geben. Diesen dann kurz durchmischen und dann mit einen Tuch 10 Minuten abgedeckt stehen lassen.

2.Nun den Bulgur durchmischen und das Sonnenblumenöl dazu geben und nochmal alles mischen. Dazu kommt dann noch 1 Spritzer Zitronensaft, das Tomatenmark und das Paprikamark und man mischt alles, am besten mit den Händen gut durch.

3.Jetzt müssen die Frühlingszwiebeln in feine Röllchen geschnitten werden und die Paprika in feine Würfel. Beides kommt dann mit in die Schüssel, dazu dann noch die Restlichen Gewürze und alles nochmal mit den Händen gut durchmischen. Man sollte es mind. 30 Minuten ziehen lassen und ggf. noch nachwürzen. Man isst es kalt und dazu passen gut Köfte (Türkische Frikadellen) und meine Rote Bete Joghurtsoße ( Yogurtlu Pancar), beides findet ihr auch in meinem Kochbuch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kisir Weizengrütze-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kisir Weizengrütze-Salat“