Bulgursalat mit scharfem Halloumi

Rezept: Bulgursalat mit scharfem Halloumi
60
8
639
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Bulgur
1 rote
Zwiebel, fein gewürfelt
1
Soloknoblauch, gerieben
4
Kaffirlimettenblätter, fein gemörsert
50 ml
Sonnenblumenöl
2 EL
Tomatenmark
1,5 TL
Kreuzkümmel
Granatapfelsirup
Chili, fein gehackt, nach Geschmack
Zitronensaft
2
Fleischtomaten, fein gewürfelt
3 rote
Spitzpaprika, fein gewürfel
0,5
Gurke, fein gewürfelt
1 Bund
Petersilie, fein gehackt
Piment d'Espelette
400 g
Halloumi-Käse
Pfeffer
Salz
Öl
3
Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.06.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bulgursalat mit scharfem Halloumi

Hühnersuppe, Passionsfrucht-Shooter mit gegrillter Garnele, Garnelensuppe

ZUBEREITUNG
Bulgursalat mit scharfem Halloumi

1
Zuerst den Halloumi würfeln und mit etwas Öl und gehacktem Chili marinieren. Den Bulgur in eine Schüssel geben und it ca. einem halben Liter kochen Wasser überbrühen und ca. 20 MInuten ziehen lassen und dann mit einer Gabel auflockern.
2
In einem Topf das Sonnenblumenöl zusammen mit dem Knoblauch, der Zwiebel und Kaffirlimettenblättern geben und erwärmen, so dass die Zwiebel galsig wird (nicht zu hiess werden lassen). Dann das Tomatenmark und gehackten Chili nach Gusto dazugeben und sehr kräftig mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und etwas Piment d'Espelette würzen und gut durchrühren und dann über den Bulgur geben und alles sehr gut verrühren.
3
Jetzt schon mal grob abschmecken, auch mit dem Granatapfelsirup und Zitronensaft. Dann kommt die Petersilie, die Tomaten, die Parpika und Gurke dazu und einmal alles gut durchmengen und mindestens 2 Stunden ziehen lassen und dann nochmals abschmecken,.
4
Den Halloumi ein einer Pfanne von allen Seiten scharf anbraten. Den Salat auf flachen Schalen anrichten, dann den gebratenen Halloumi darüber geben und mit den Frühlingszwiebeln bestreuen.
Anmerkung
5
Ich liebe solche Salalte und mache immer gleich grosse Mengen davon. Sie halten wunderbar ein paar Tage im Kühlschrank und werden dann immer besser. Und sie eignen sich wunderbar für ein Picknick oder als Snack für die Arbeit usw.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von greeneye1812

KOMMENTARE
Bulgursalat mit scharfem Halloumi

Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
der Salat lässt sich ohne Probleme vorbereiten und mit dem knusprig gebratenen Haloumi schmeckt er superlecker! Danke für das tolle Rezept. LG, Hedi
   KatjaEulenstein
Ich mus davote klore
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich noch nie Halloumi gegessen habe. Aber dein Salat gefällt mir so gut, dass ich das wirklich mal ausprobieren MUSS. Da Sommerzeit = Salatzeit ist, kommt er gerade recht. Ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
schöne Zusammenstellung liebe Caro- weisst du - wenn ich Bulgur mache- habe dafür bisher immer gerne zum garen Gemüse oder Hühnerbrühe genommen. Das nur mit Wasser zu machen- da bin ich nicht drauf gekommen. Werde ich aber mal probieren. Manchmal ist weniger ja mehr . GLG Biggi
   E****1
Ich liebe solche Salate, hast du die Tomaten entkernt? LG Eloisa

Um das Rezept "Bulgursalat mit scharfem Halloumi" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung